An der Bahn 2, 83119 Obing
0151/67794888
info@chiemgauer-lokalbahn.com

Unsere Beiträge

Absage der Nikolausfahrten 2020

Leider müssen aufgrund der aktuellen Pandemielage und den damit verbundenen Einschränkungen, die allseits beliebten Nikolausfahrten der Chiemgauer Lokalbahn entfallen. Auch unser Nikolaus bedauert diese Entscheidung sehr und freut sich, wie wir auch, auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Euer ehrenamtliches Team der CLB

Wir verlängern die Saison bis 25. Oktober 2020

Die Chiemgauer Lokalbahn erfährt in dieser Saison regen Zuspruch, weshalb wir uns freuen verkünden zu können, dass die Fahrsaison 2020 bis einschließlich 25. Oktober verlängert wird. Bis auf Weiteres gilt der gewöhnliche Fahrplan und wir freuen uns darauf unsere Fahrgäste in den kommenden Herbstmonaten an Bord begrüßen zu dürfen. Liebe Fahrgäste, bitte beachten Sie, dass…
Weiterlesen

Ankauf eines Zweiwegebaggers durch den Chiemgauer Lokalbahn e.V.

Am Dienstag, den 12.05.2020, wurde unser Neufahrzeug per LKW angeliefert. Es handelt sich bei unserem Neuzugang um einen sehr robusten Zweiwegebagger vom Hersteller Orenstein & Koppel (Typ MHS), der uns zukünftig beim Erhalt unserer 18,5 km langen Infrastruktur und bei anstehenden Baumaßnahmen unterstützen soll. Durch den Einsatz des Zweiwegebagger sparen wir neben Verleihgebühren für einen…
Weiterlesen

Saisonstart erneut verschoben

Liebe Freunde der Chiemgauer Lokalbahn. Auch heute können wir Euch keine frohere Botschaft überbringen. Aufgrund von Corona kann die Fahrsaison der Chiemgauer Lokalbahn voraussichtlich erst im Juli 2020 beginnen. Weitere Anpassungen des Starttermins sind aufgrund der aktuellen Vorgaben und weiteren Entwicklungen nicht ausgeschlossen. Sonderfahrten können jedoch ab jetzt bereits wieder unter besonderen Auflagen (durch den…
Weiterlesen

Pressestimme zum verschobenen Saisonstart der CLB

Angesichts der aktuellen Lage, ist auch die Chiemgauer Lokalbahn nicht von Auswirkungen verschont geblieben. Frank Ludwig, Geschäftsstellenleiter der Chiemgauer Lokalbahn GmbH & Co. KG, gab Christina Aicher, Redakteurin des Trostberger Tagblatt, ein Interview zur aktuellen Situation sowie Einblick in die Herausforderungen der Chiemgauer Lokalbahn. Hier der gesamte Artikel. 

Saisonstart 2020 wird verschoben

Saisonstart verschoben ! Aufgrund der derzeitigen Situation in der Corona-Krise beginnt die Fahrsaison der Chiemgauer Lokalbahn voraussichtlich erst am 30.05.2020 (Pfingstwochenende). Weitere Anpassungen des Starttermins sind aufgrund der aktuellen Vorgaben und weiteren Entwicklungen nicht ausgeschlossen. Wir halten Euch selbstverständlich auf dem Laufenden. Euer ehrenamtliches Team der Chiemgauer Lokalbahn

Spendenaufruf für einen Zweiwegebagger für den CLB e.V.

Um die anstehenden Arbeiten an unserer Infrastruktur, vor allem im Bereich der Tiefenentwässerung und den Kunstbauten, zukünftig effizienter und schneller bewerkstelligen zu können, erwägen wir die Anschaffung eines Zweiwegebaggers. Von einem befreundeten Verein liegt uns aktuell ein Angebot für ein solches Fahrzeug vor, dass wir gerne annehmen möchten. Um unseren ohnehin knappen Haushalt nicht unnötig…
Weiterlesen

Abgesagt! Osterhasen-Express 2020 findet nicht statt

Liebe Freunde der Chiemgauer Lokalbahn, leider müssen wir unseren allseits geliebten Osterhasen-Express in diesem Jahr schweren Herzens absagen. Der Grund dürfte allgemein hin bekannt sein: Die Regierung hat ein Veranstaltungsverbot im Freistaat Bayern bis einschließlich 19.04.2020 erhoben. Über diese Anordnung können und werden wir uns nicht hinwegsetzen. Edit: Es werden am Osterwochenende keine Fahrten stattfinden.…
Weiterlesen

Osterhasen-Fahrt am 12. und 13.04.2020

Auch uns, die Chiemgauer Lokalbahn, kommt der Osterhase besuchen. Am 12. und 13. April 2020 dürfen Groß und Klein auf Ostereier-Suche gehen. An den beiden Tagen gilt ein spezieller Fahrplan: Aufgrund der vielen Ostereier-Sucher jedes Jahr möchten wir Sie bitten, sich unter info@chiemgauer-lokalbahn.com oder ab dem 23. März 2020 telefonisch unter 0151-67794888 anzumelden, damit auch…
Weiterlesen

Nürnberger U-Bahnfahrzeuge werden im Chiemgau erprobt

  Auf den „gelben Riesen“ folgen die „roten Franken“: Nachdem die Schweizer Firma Speno die Testfahrten mit ihrem Schienenfräszug auf der Chiemgauer Lokalbahn (CLB) abgeschlossen hat, sind seit Montag mehrere nagelneue, aber völlig andersartige Arbeitsfahrzeuge zwischen Obing und Bad Endorf unterwegs. Sie wurden von der Freilassinger Firma Robel gebaut und sind für die Nürnberger U-Bahn…
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen